Mentaltraining

Das Wort „mental“ bedeutet den Geist betreffend oder gedanklich.

In einer Welt in der wir uns keine Sorgen um Nahrung, Kleidung und Naturgewalten machen müssen, verkümmern unser angeborenen Sinne und Fähigkeiten immer mehr. Wir schalten evolutionsbedingte Fluchtreaktionen ab und nehmen uns selbst und den Nächsten immer weniger wahr. 

 

Anstatt uns auf die eigenen Fähigkeiten zu besinnen, definieren wir uns immer mehr über das, was wir besitzen und darüber, was andere von uns denken.

Es passiert dadurch oft, dass Menschen unvorbereitet in Situationen geraten, in denen sie überfordert sind. Probleme im Team, Mobbing, Stress, Burn-out,… sind die Resultate. 
Die wenigsten Personen haben erkannt, dass der Sinn, den sie suchen, in uns SELBST zu finden ist und nicht materiell sein kann.

Mentales Training ist professionell angewandt, ein effektives Werkzeug Menschen auf einen gesünderen und somit erfolgreicheren Weg zu bringen. 

 

Ernährung, Wellness und Powernapping sind Bausteine, auf die heute
gebaut wird.

 

Was bisher auf der Strecke blieb ist die Psychohygiene und die mentale Vor- und Nachbereitung auf stressige Situationen im Beruf oder im Sport.

 

Gerade, wenn man mit Menschen arbeitet, sollte man ganz besonders auf die geistige Gesundheit achten und sich selbst spüren.



Meine Aufgabe als Mentaltrainer sehe ich darin, Potenziale zu öffnen, Probleme zu klären, Ziele zu definieren und zu erreichen, Teamfähigkeit zu fördern und gesundheitsförderliche Maßnahmen mit den Teilnehmern aktiv zu trainieren.

 


Anrufen

E-Mail